Partei ergreifen

November 2, 2008

  • Wie alt muss ich sein, um Mitglied der SPD werden zu können?

Wer Mitglied werden will, muss das 14. Lebensjahr vollendet haben.

Worin liegt der Sinn, mit 15 in eine Partei eintreten zu können, aber erst mit Erreichen der Volljährigkeit wahlberechtigt zu sein?

  • Darf ich gleichzeitig Mitglied einer anderen Partei sein?

Nein, außer in Mitgliedsparteien der „Sozialistischen Internationale“ (SI) und  der „Sozialdemokratischen Partei Europas“ (SPE)

Die SPD bekennt sich trotz anderweitiger Tendenzen zur ihren Wurzel. Unerwartet.

Erstaunlich sind auch die Monatsbeiträge der ehemaligen Arbeiterpartei:

Bei einem monatlichen Nettoeinkommen sind die monatlichen Mitgliedsbeiträge in €
bis 1.000 € 5 € bis 8 €
1.000 € bis 1.500 € 8 € bis 25 €
1.500 € bis 2.000 € 25 € bis 55 €
2.000 € bis 3.000 € 55 € bis 135 €
3.000 € bis 4.100 € 135 € bis 245 €
Über 4.100 € 245 € und mehr

Demokratie ist teuer. Vielleicht ist die CDU deshalb billiger:

Bruttoeinkommen mtl. Beitrag mtl.
bis 1.000,00 Euro 5,00 Euro
bis 1.500,00 Euro 5,00 bis 10,00 Euro
bis 2.000,00 Euro 10,00 bis 15,00 Euro
bis 3.500,00 Euro 20,00 bis 35,00 Euro
bis 5.000,00 Euro 35,00 bis 50,00 Euro
über 5.000,00 Euro 50,00 und mehr Euro

Auf die Website der Linken zu kommen, ist gar nicht so leicht, wenn man altmodisch Websitekombinationen mit PDS oder gar dielinke.de probiert.

Dafür liegen die Beiträge im Mittelfeld, auch wenn Die Linke politisch nicht gerade mittig ist:

unter

400

1,50

über

400

bis

500

3,00

über

500

bis

600

5,00

über

600

bis

700

7,00

über

700

bis

800

9,00

über

800

bis

900

12,00

über

900

bis

1000

15,00

über

1000

bis

1100

20,00

über

1100

bis

1300

25,00

über

1300

bis

1500

35,00

über

1500

bis

1700

45,00

über

1700

bis

1900

55,00

über

1900

bis

2100

65,00

über

2100

bis

2300

75,00

über

2300

bis

2500

85,00

Die Grünen haben auch keine intuitive Webaddresse, aber überraschenderweise entspricht die Addresse des Mitgliederportals dem Titel dieses Blogeintrages (den ich vorher bereits geschrieben hatte). “Der Mitgliedsbeitrag beträgt mindestens 1 % des Netto-Einkommens (nach eigener Einschätzung).”

Firefox klassifiziert den Webauftritt der NPD als gefährlich, besonders die “Vertrauenswürdigkeit” wird als gering eingestuft. Es wird schnell klar warum: “Unsere Programme sind über alle Wahltage hinaus aktuell, realistisch und ehrlich!” Keine Kunst, wenn man eh nicht gewählt wird. Einen Mitgliedsantrag sucht man vegeblich, dafür kann man eine Schulhof-CD runterladen. Die tun was für Deutschland.

Den skurrilsten, da unpassendsten, Namen haben sowieso die Republikaner. “Der Jahresbeitrag beträgt 1% des Nettoeinkommens (nach Selbsteinschätzung), mindestens aber 72.- €.”

Es gibt sogar eine Deutsche Kommunistische Partei, viel cooler sind aber die “Bürger in Wut”. Noch bunter wird die Parteienlandschaft durch die Anarchistische Pogo-Partei, Die Frauen (“Mitfrauen im Sinne der Satzung sind auch männliche Parteizugehörige.”), Partei bibeltreuer Christen (mehr Stimmen  als Die Humanisten) und die Marxistisch-Leninistische-Partei, die einmal sehr lustige Wahlplakate in Weimar angebracht hatte, die Regenbogenpartei, die Violetten (spirituelle Politik).

Irgendwie habe ich das Gefühl, die Leute nehmen Demokratie nicht mehr ernst. Oder gerade?

Advertisements

One Response to “Partei ergreifen”

  1. Benni said

    Bei den Grünen kann man sich übrigens auch einfach als Fördermitglied bewerben (das macht 15, 25 oder 50 Euro, je nach Auswahl) oder individuelles Fördermitglied werden (48 oder 150 Euro, mit Ermäßigungsgrund 24 oder 75 Euro).

    Alle Macht der 5%-Hürde! (und den vollkommen irren Grünen! Und den Mitfrauen!)

    “Worin liegt der Sinn, mit 15 in eine Partei eintreten zu können, aber erst mit Erreichen der Volljährigkeit wahlberechtigt zu sein?”
    War das nich wegen den Jusos oder so? Immerhin, die dürfen sich auch engagieren =3 .

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: