In deinen Augen das Vergessen

December 8, 2008

Wann kehrst du zurück

das waren deine Worte

kaum fragend im Klang

doch ich verstand

welch Schmerz aus dir drang.

Deine Hoffnung verbarg sich

zu gut, zu gründlich

als dass man sie begriff

in der gütigen Stille

die uns nie betrifft.

In deinen Augen das Vergessen

ein Raum, ein Sehnen

das wir niemals gekannt

und doch waren wir sicher

dass uns Liebe verband.

Deine Finger zitterten,

die blassen, die sanften,

sie befühlten das Papier

und ohne viele Tränen auch

sahst du – da war kein Wir.

Die Stimme der Zuversicht

die mich begleiten sollte

ich vergaß sie sehr bald

um keinesfalls zu erinnern

ich brauche deinen Halt.

[Das Resultat fehlender Begeisterung für die Beschreibung des Lötvorgehens (so ein Lötzinn…äh…Blödsinn) bei der BeLL. Kann man ruhig interpretatorisch lesen, da fällt nicht so sehr auf, wie schlecht es ist, das klappt auch in Deutsch immer. Was nicht funktioniert, ist die Deutung von Symbolen und Figuren in einem Drama, das man zwei Jahre vor dem Schreiben des Tests gelesen hat und zu dessen erneuter Lektüre man in Englisch nicht kommt. Das aber nur mal am Rande.]

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: