Satz des Tages – Meinungen

December 31, 2008

关于这个问题,你有什么看法?

guānyú zhègè wèntí, nǐ yǒu shénme kànfǎ?

Üw:

Beziehung-zu diese-(ZEW)-Frage, du-hast was-Sichtweise?

Üi:

Wie lautet deine Meinung zu dieser Angelegenhait?

Advertisements

5 Responses to “Satz des Tages – Meinungen”

  1. Benni said

    was angeht – dieses – Thema – du – hast – was – Sichtweise?

    Üi:

    Was ist deine Sicht zu diesem Thema?

    (so langsam komm ich ziemlich gut hinter die Sintax. Interessant ist die Abtrennung und Voranstellung von Objekten durch Komma.)

  2. taohuayuan said

    “Objekten”
    Das ist übrigens kein Objekt im klassischen Sinne, sondern ein THEMA. (Hier wirds ein kleines bisschen tricky in der chin. Gramm.)
    Vergleiche mal folgende zwei (inhaltsgleichen) Sätze:
    他汉语说得很好。 (Hier gibts kein Objekt, sondern ein Thema.)
    他说汉语说得很好。 (Hier gibts nur ein Objekt. Beachte die Duplikation des Verbs 说.)

    Im Japanischen existiert das in ähnlicher Weise auch. X wa Y desu. (X ist Y) Desu ist die Copula, wa zeigt strikt genommen hier nicht das Subjekt, sondern das Thema an.

    Sogar im Englischen (und eingeschränkter im Deutschen) kann man etwas äquivalentes finden: Concerning XX,… . As for XX,… .

    明白吗?

  3. Benni said

    “Vergleiche mal folgende zwei (inhaltsgleichen) Sätze:”
    Dass die Sätze inhaltsgleich sind, ist eigentlich der unheimlich interessante Knackpunkt dabei (übrigens finde ich es unheimlich toll, dass ich in der Lage bin, das ganze nur mit Hilfe eines Wörterbuches zu verstehen*). Dieses Einschließen durch das Verb macht praktisch ja auch Sinn (naja, sehr ökonomisch ist es nicht, shuō hat 10 Striche, aber grundsätzlich…), man hat dann eine klare Zuordnung – ein bisschen wie die gesperrte Satzstellung in Latein.

    Aber was ist genau der Sinn bzw. der Unterschied zwischen beiden Konstruktionen? Es kommt ja faktisch gesehen nur nochmal das Verb hinzu – wo genau liegt der Unterschied zwischen Thema und Objekt?

    明白吗? – Soweit schon, 谢谢 (seit ich weiß, dass es die Pinyin-Variante auch als 泄泻 gibt, fahre ich mit “xiè xiè” wohl nicht mehr so sicher, oder? 😉 ). Bis eben auf die Unterscheidung ;P .
    (*allerdings ist verstehen und sprechen/schreiben Können auch wieder ein Unterschied für sich =/ )

    Bis hierhin übrigens noch mal ganz ganz großen Dank! Nicht, dass ich überrascht wäre, aber diese kleinen Übersetzungsübungen sind tatsächlich sehr hilfreich, grammatikalisch wie vokabularisch. =3

  4. taohuayuan said

    “Bis eben auf die Unterscheidung”
    她是男的。 Seltsamer Satz, nicht? Aber:Hier ist 她 das Thema, nicht das Subjekt (ein Thema kann im Deutschen ja Objekt oder Subjekt entsprechen). Ergo: Ihres (=ihr Kind) ist männlich (=ein Junge).

    In obigem Beispiel ist 汉语 das Thema – “[Sein] Chinesisch-Sprechen” wird kommentiert. 他汉语说得很好。 klingt schon mal ein bisschen eleganter, aber 他说汉语说得很好 ist nicht ungebräuchlich.
    (Meine Erklärung oben war unzureichend, da ich auf deine Idee mit dem Objekt eingegangen war, strikt genommen ergibt es nicht viel Sinn, überhaupt von Objekten hier zu reden…)
    Verwendung Thema-Kommentar-Satz: Für Beschreibungen.
    Verwendung Subjekt-Prädikat-Satz: Für erzählerische Zwecke.
    Das Passiväquivalent mit 被 ist von Haus aus SP, bei einem 了 (manchmal), impliziertem Passiv oder unbestimmtem Bezug (EIN Apfel) wird der Satz TK konstruiert.
    Eine Koexistenz gibt es auch:
    牛奶我已经喝了。 T(牛奶)-K[S(我)-P(已经喝了)]
    – Oben kommen meiner Meinung nach zwei Themen vor: 关于这个问题,你有什么看法?, nämlich Thema1(这个问题)-Thema2(你)-K(有什么看法)

    Hier wird es wichtig – nochmal zu dem alten Beispiel:
    他汉语说得很好。 S他-T汉语-K说得很好
    他说汉语说得很好。 S-他-T说汉语-K[P说得很好]
    汉语 ist das an 说 gekoppelte Objekt. Weil es gekoppelt ist, muss 说 bei dieser Konstruktion verdoppelt werden.

    Es gibt allerdings vier (!) Formulierungen:
    1 他汉语说得很好
    2 他说汉语说得很好
    3 汉语他说得很好
    4 他的汉语说得很好
    Der SdT fällt in die 3.Kategorie.

    [°_o]

  5. taohuayuan said

    Nochwas – das Subjekt kann oft weggelassen werden.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: