Zensur – wtf?

April 13, 2009

Zufällig stolperte ich auf Grund der Überschrift des vorherigen Eintrags über einen Link zu einem Video des Films “Triumph des Willens” auf YouTube. Mein erster Gedanke war – Wer lädt so was hoch? Der zweite – Warum erhalte ich keinen Zugriff?

clipboard02sdg

No está disponible en mi país…Ich verstehe. Kann mir dann aber einer erklären, warum es zwar jede Woche mindestens 3 Nazidokus im Fernsehen zu bestaunen gibt, aber solche Videos für deutsche YouTube-User nicht “geeignet” sind? Versteht mich nicht falsch – meine Weltanschauung hat mit Rechtsradikalismus oder Revisionismus überhaupt nichts zu tun, ich verspüre keine Faszination beim Anschauen von Zeitdokumenten o.ä.. Nachvollziehen kann ich die YouTube-Sache aber nicht, besonders, da tausende von modernen Nazi-Propagandasongs und -filmchen online sind – und komplett zugänglich. Komm, schnapp dir den Putzlappen (“MADE IN CHINA”) und wisch den Dreck von den Springerstiefeln, denn bei uns gibt es ja Informationsfreiheit. Ja? JA?!

Advertisements

2 Responses to “Zensur – wtf?”

  1. Benni said

    Seit das anglophone Amazon offenbar homosexuelle Inhalte vorzensiert (sprich, sie kommen in keinem Ranking mehr vor und offenbar sind einige nur noch per Direktlink erreichbar – die Info hab ich aber auch nur von Alex Wichert), wundert einen sowieso nix mehr.

    Dass Nazivideos in Deutschland aber gesperrt sind, ist gar nicht mehr so die Seltenheit – manchmal werden die Inhalte bewusst nur für andere Länder zugänglich gemacht (einige Radikalzionisten machen das auch, aber nur, weil sie meinen, wir Deutschen hätten in ihrer Meinungsbildung nichts mehr verloren), manchmal sperrt Youtube anscheinend einfach bestimmte Länder, um keine Probleme mit der Haftung zu bekommen oder so. Was eigentlich witzig ist: Lassen wir die menschenverachtenden Videos mal drinnen, ist ja erlaubt und so!
    Aber Musikinhalte, an die man in anderen Ländern legal gar nicht ohne 20% Aufpreis + Reisebudget gar nicht herankommt, könnten ja Geld kosten…

    Hm… ich hab grad ein Déjà-vu .

    An der Stelle im übrigen nochmal ganz großes Desolé wegen Donnerstag, es war wirklich was Wichtiges, was sich vorher nicht eingeplant hatte (es war dann natürlich auch genial, die Mail knapp eine Stunde vorher zu schicken…).

  2. taohuayuan said

    “Dass Nazivideos in Deutschland aber gesperrt sind, ist gar nicht mehr so die Seltenheit”
    Das stört mich ja an sich überhaupt nicht (im Gegenteil) – wenn es sich nicht um historische Dokumente handeln würde! Dazu kommt, dass a) eben “echte” Nazimusik- und Rekrutierungsvideos (das kann man wirklich so nennen) NICHT gesperrt werden und b)historische Dokumente sowieso in entsprechenden TV-Produktionen eingeblendet werden. ( a) ist dabei aber viel schlimmer als b) ) Oder natürlich Antifa-Agitprop (was für ein lustiges, ökonomisches Wort!) oder Sektenzeugs oder “menschenverachtende Videos” aller Coleur (…vereinigt euch…)

    “An der Stelle im übrigen nochmal ganz großes Desolé wegen Donnerstag, es war wirklich was Wichtiges, was sich vorher nicht eingeplant hatte”
    Schon ok. So hab ich jetzt wenigstens ein paar sommertaugliche Kleidungsstücke, aus freien Stücken wäre ich niemals einkaufen gegangen 😉 (Wobei es erstaunlich ist, dass die Sachen von letztem Jahr in meinem Schrank noch eine “152” [Kindergröße] waren – besonders irritierend, weil Kinderkleidung flexibler einsetzbar zu sein scheint als normale Bekleidung, weil die Durchschnittsfrau mit Kleidergröße 34/36 offenbar keine Rippen+etc. hat, so dass die seltenen Exemplare, die Genanntes besitzen, sich zwei Nummern größer kaufen müssen, die dann wieder zu lang sind, besonders wenn man nicht sehr groß ist! Sorry für das triviale Gelaber.)

    “(es war dann natürlich auch genial, die Mail knapp eine Stunde vorher zu schicken…).”
    Apropos Deja-vu: Soviel zum Thema Zeitmanagement….

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: